UNSERE PARTNER
Nachrichten
Würschnitz. Seit 1949 wird im Kieswerk Ottendorf-Okrilla (KBO) Baumaterial gewonnen. „Wir sind seit Jahrzehnten ein traditioneller und entscheidender Baustofflieferant für den Großraum Dresden aufgrund günstiger Transportentfernungen und bester ...
Die liegen nun just im nahen Würschnitz-West. Die Pläne für einen neuen Kiessand-Abbau sind nicht wirklich neu. Dass das Kieswerk Richtung Würschnitz erweitern will, stand schon im Jahr 2000 zur Debatte. Es war bereits damals bekannt, dass sich das ...
Würschnitz. Das Ottendorfer Kieswerk muss erweitern. Das Fördergebiet, das jetzt noch erschlossen wird, ist in fünf bis sieben Jahren erschöpft, neue Flächen müssen her. Und die liegen just in Würschnitz-West. Die Pläne für einen neuen Kiessand-Abbau ...
Mit dem Projekt erhalten die Orte an der Würschnitz bis hin zu Chemnitzer Ortsteilen einen wesentlich besseren Schutz von Hochwasser. Baubeginn war im Jahr 2014. Die Fertigstellung des rund 20 Millionen Euro teuren Projektes ist für 2016 geplant.
Bau des Rückhaltebeckens Neuwürschnitz kommt voran
Foto von Würschnitz
Wetter von Würschnitz
Donnerstag, 01 de Januar
º C
Max.: º C
Min.: ° C
Luftfeuchtigkeit: %
Sichtbarkeit: km
Postleitzahl de Würschnitz
01561
Würschnitz
Hotels
Hotel Zwei Linden Hotel Zwei Linden
Radeberger Str. 42
01458 Ottendorf-Okrilla
Landhaus Marsdorf Landhaus Marsdorf
Marsdorfer Hauptstraße 15
01108 Dresden
Lindenhof Lindenhof
Kamenzer Str.11
01561 Thiendorf